Familienlotsen


Das Projekt Familienlotsen ist ein Projekt der Stadt Wilhelmshaven in Kooperation mit dem FAKIS und dem Familienzentrum West. Familienlotsen sind ehrenamtliche Helfer, die bereit sind Familien für eine gewisse Zeit zu unterstützen. Die ehrenamtlichen werden im Umfang von etwa 40 Unterrichtsstunden qualifiziert und haben ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt.

Warum benötigt man einen Familienlotsen?

Das Familienleben ist bunt und lebendig, manchmal anstrengend und oft ein echtes Abenteuer. Bei allen positiven Dingen gibt es immer wieder Situationen, in welchen Familien aus ganz unterschiedlichen Gründen an den Rand ihrer Belastbarkeit kommen.

Familienlotsen können da helfen:
• sie unterstützen und entlasten Sie bei der Organisation Ihres Familienalltages
• für eine gemeinsam vereinbarte Zeit einmal die Woche für drei Stunden (max. 1 Jahr).
• sie haben Erfahrung und Freude am Umgang mit Kindern
• sie haben durch ihre eigene Lebenserfahrung Tipps und Ideen und
• können dort unterstützen, wozu Ihnen in Ihrer Familie manchmal die Zeit fehlt.
• können bei Terminen und Behördengängen unterstützen
• kennen Wilhelmshaven und die Möglichkeiten, die es dort für Familien gibt
• haben Zeit zum Zuhören für die Großen ...und Zeit zum Spielen und Vorlesen für die Kleinen
• sind verlässlich und eine echte Hilfe im Familienalltag